dachlatte.de - Dachdeckermeister und Industriekletterer

Sie sind hier:

  • News

News Seite 1 von 8

Warum das Flachdach besser als sein Ruf ist vom 10.11.2020

Warum das Flachdach besser als sein Ruf ist
Einst war der Flachdach Bungalow eines der beliebtesten Statussymbole. Doch viele noch nicht ausgereifte Werkstoffe und mangelnde Erfahrung einiger Bauhandwerker führten beim Flachdach zum "Problemdach"-Image. Wir räumen mit dem Klischee auf.  "Dachdecker dürfen als einzige Handwerker Flachdächer herstellen", so der Hinweis des Düsseldorfer Dachdeckermeisters Marc Peschel. Deshalb nimmt diese Dachform einen wesentlichen Teil der Ausbildung [...] Artikel lesen >

Warum der Dach-Check im Winter so wichtig ist vom 02.10.2020

Warum der Dach-Check im Winter so wichtig ist
Bereits eine mit Laub und Ästen gefüllte Dachrinne oder ein lockerer Dachziegel können zu einem kapitalen Dachschaden führen. Warum der Dach-Check im Winter so wichtig ist, verrät Marc Peschel, Dachdeckermeister aus Düsseldorf. „Von der oft empfohlenen Sichtkontrolle des Daches durch den Hausbesitzer halte ich nicht viel“, so Peschel. „Weder der Zustand der Dacheindeckung noch die [...] Artikel lesen >

Dachdecker-Ausbildung: Beste Aussichten inklusive vom 15.09.2020

Dachdecker-Ausbildung: Beste Aussichten inklusive
Dachdecker gehören zu den begehrtesten Handwerkern auf dem Markt. Da ist sich Marc Peschel, Dachdeckermeister aus Düsseldorf, sicher. Das misst sich auch an der Attraktivität der Dachdecker-Ausbildung.  „20 Millionen Wohngebäude gibt es in Deutschland", rechnet Peschel vor. "Das sind etwa 2.700 Gebäude pro Auszubildendem in unserem Gewerk.“ Über Arbeitsmangel wird das Dachdeckerhandwerk wohl niemals klagen [...] Artikel lesen >

Sauna im Dach aufgrund falscher Wärmedämmung vom 11.08.2020

Sauna im Dach aufgrund falscher Wärmedämmung
"Eine nicht optimale Wärmedämmung der Dachwohnung führt nicht nur zu unnötig hohen Heizkosten im Winter, sondern auch zu einer sommerlichen Sauna im Dach", so Marc Peschel, Dachdeckermeister aus Düsseldorf. Um trotz Oberflächentemperaturen auf dem Dach von 70o C und mehr eine erträgliche Raumtemperatur zu gewährleisten, muss die Wärmedämmung optimal geplant und ausgeführt sein.  Für die [...] Artikel lesen >

Dach und Denkmalschutz: „Wir verstehen Geschichte“ vom 13.07.2020

Dach und Denkmalschutz: „Wir verstehen Geschichte“
"Deutschland besitzt weit über 600.000 Baudenkmäler und damit schützenswertes Kulturgut", erklärt der Düsseldorfer Dachdeckermeister Marc Peschel. Mehr über Dach und Denkmalschutz in diesem Beitrag.  Bei Reparaturen oder Sanierungen solcher Gebäude treffen die Interessen und Vorschriften des Denkmalschutzes auf die Fachregeln des Dachdeckerhandwerks, also des vorgeschriebenen „Standes der Technik“. Peschel weiß, dass es hier oft eine [...] Artikel lesen >

Der Dach-Klimaschutz hat nicht freitags begonnen vom 24.06.2020

Der Dach-Klimaschutz hat nicht freitags begonnen
Auch wenn die Freitags-Demonstrationen für den Klimaschutz wie ein Weckruf waren: Das Dachdeckerhandwerk hat den Klima- und Umweltschutz schon lange im Berufsbild, so das klare Statement des Düsseldorfer Dachdeckermeisters Marc Peschel. Mehr zum Dach-Klimaschutz in diesem Beitrag.  „Wenn wir den Energieverbrauch reduzieren, reduzieren wir auch die Emissionen“, erklärt Peschel. „Und wenn wir zusätzlich Dach und [...] Artikel lesen >

Unterschätzt: Sonnenkraft für die Mobilität vom Dach vom 13.05.2020

Unterschätzt: Sonnenkraft für die Mobilität vom Dach
Mobilität vom Dach? Na klar: "Während in Deutschland 136.000 Personenkraftwagen mit Elektroantrieb, 539.000 Plug-in-Hybride und Millionen von E-Bikes unterwegs sind, gibt es immer noch Dächer und Fassaden, die nicht zur umweltfreundlichen Energieerzeugung - auch für die Mobilität - genutzt werden", wundert sich der Düsseldorfer Dachdeckermeister Marc Peschel. „Dabei schätzen Experten das bundesweite Potenzial für nutzbare [...] Artikel lesen >

Der nächste Sturm kommt bestimmt vom 08.04.2020

Der nächste Sturm kommt bestimmt
Wer das Dach seines Hauses nicht auf die ersten Frühlingsunwetter vorbereitet, muss das möglicherweise teuer bezahlen. Darauf weist der Düsseldorfer Dachdeckermeister Marc Peschel jetzt hin. Denn der nächste Sturm kommt bestimmt. Die seit 2011 gesetzlich vorgeschriebene und 2016 verschärfte Windsogsicherung nach DIN 1055-4 „Einwirkungen auf Tragwerke – Windlasten“ schreibt vor, dass jedes Dach, das neu [...] Artikel lesen >

Sonnige Aussichten für die CO2-Reduzierung vom 10.03.2020

Sonnige Aussichten für die CO2-Reduzierung
Hauptverursacher von Emissionen und damit auch für die Klimaerwärmung ist die traditionelle Energiewirtschaft. Dabei kann das richtige Dach zur CO2-Reduzierung erheblich beitragen.  Doch der Düsseldorfer Dachdeckermeister Marc Peschel rät nicht nur zu einer Optimierung der Gebäudehülle. "Auch bei der Beheizung und der Stromversorgung von Immobilien kann maßgeblich zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes beigetragen werden". CO2-Reduzierung auf [...] Artikel lesen >

Klimaschutz: „Ohne Auto können wir leben – ohne Dach über dem Kopf nicht“ vom 10.02.2020

Klimaschutz: „Ohne Auto können wir leben – ohne Dach über dem Kopf nicht“
 „Klimaschutz ist für uns eigentlich ein alter Zopf", so der Düsseldorfer Dachdeckermeister Marc Peschel mit einem Augenzwinkern. „Solartechnik, Gründach und Wärmedämmung waren seit jeher die Arbeitsbereiche des Dachdeckerhandwerks“. Wie bedeutend das Thema Klimaschutz auf dem Dach ist, können wir an dem Beispiel Wärmedämmung verdeutlichen: Hier beschränken sich Ausbildungsinhalte und Arbeitsbereiche nicht nur auf die Dämmung [...] Artikel lesen >
Silhouette: Dachdecker bei der Arbeit.